Splitboard Schnupper & Test Tour

Sonntag, 26. Februar 2017

SPLITBOARD TEST TOUR
Lerne eine neue Facette des Snowboardens kennen. Entdecke die Natur fernab der hektischen Wintersportgebiete. Mit dem Splitboard spurst du dir deinen eigenen Weg zum Gipfel. Der Aufstieg mit den Fellen ist viel kraftsparender als mit den Schneeschuhen. Das Erfolgserlebnis den Gipfel erreicht zu haben und die atemberaubende Abfahrt durch den Tiefschnee entschädigen für die Aufstiegsstrapazen.

SPLITBOARDS - SO FUNKTIONIERTS
An unserer Test Tour zeigen wir dir, wie man das Board vom Aufstiegs- in den Fahrmodus umstellt, wie man die Felle, Harscheisen, Stöcke etc. handhabt. Dazu gibt es viele Tips zur Bekleidung, Ernährung, Technik, usw.

EINFACHE TOUR MIT 2 - 2.5 STUNDEN AUFSTIEG
Wir werden von Alt St. Johann mit der Gondel auf die Hochebene hinauf fahren und von dort aus das Frümseltäli (600 Höhenmeter) besteigen.

VORAUSSETZUNGEN
Willkommen sind Snowboarder mit etwas Grundkondition und der Fähigkeit im Tiefschnee das Board zu beherrschen.

MATERIAL
Das Splitboard mit Fellen und Harscheisen wird von uns zur Verfügung gestellt und die Bindung auf die Schuhe angepasst. Was du mitbringen musst sind Tourenstöcke, ein Rucksack wo die Stöcke daran befestigt werden können, Verpflegung und Lawinenpiepser.

LEITUNG
Geleitet wird der Kurs von Viktor, dem Freerider vom SHAKA.

mehr lesen 2 Kommentare

Easy Peasy Snowboard School (Phase 2)

Samstag, 14. Januar 2017

SNOWBOARDKURS PHASE 2
«Easy Peasy» steht für spielendes Lernen. Hast du unsere Kurse der «PHASE 1» schon zwei oder drei Mal besucht und bist bereit für den nächsten Schritt? In unserem PHASE 2 Kurs möchten wir dich bei folgenden Themen weiterbringen:

- Kurventechnik (gedriftet und gecarvt)
- springen (Pop, Ollie und Nollie)
- Butterslides
- Wheelies
- Walzer
- Switch fahren (ruckwärts fahren gedriftet und gecarvt)

SCHAUPLATZ
Der Snowboard Schnupperkurs findet am Horn Lift in der Schwende bei der Ebenalp statt. Die Pisten an diesem Lift werden alle künstlich beschneit. Der Durchführung kann also fast nichts im Wege stehen. Am Anfang werden die ersten Abfahrten und Kurven im Kinderland probiert.

VORAUSSETZUNGEN
Willkommen sind Snowboarder, die schon gut eine blaue Piste bewältigen können und schon Erfahrung an Übungsliften haben.

DURCHFÜHRUNG
Durchführung ist nur bei trockener Witterung. Bei Zweifel geben wir unter der Nummer 071 223 28 28 Auskunft ob der Kurs durchgeführt oder verschoben wird.

LEITUNG
Geleitet wird der Kurs von Manfred Siegrist, dem SHAKA Chef. Zusätzlich greifen seine Kinder Julia und Felix den Teilnhemern mit Tricks, Tipps und kleinen Schaueinlagen unter die Arme.

LIFTTICKET
Die Liftkarte ist im Kursgeld nicht inbegriffen und muss von den Teilnehmern vor dem Kurs selbst gelöst werden.

mehr lesen

Easy Peasy Snowboard School (Phase 1)

Mittwoch, 15. Februar 2017 (ausgebucht)

Mittwoch, 22. Februar 2017

SNOWBOARD SCHNUPPERKURS FÜR 3 BIS 9 JÄHRIGE
«Easy Peasy» ist die Beste und Speziellste Snowboard Schule für Kinder. Wir haben nämlich den jüngsten Snowboardlehrer und die jüngste Snowboardlehrerin. Neben zwei Erwachsenen zeigen Felix Meier (8 Jahre) und Julia Meier (10 Jahre) was auf dem Snowboard alles möglich ist.

WIR SIND ANDERS
Normale Snowboardschulen bieten Kurse erst ab 6 bis 8 Jahren an. Die Easy Peasy Snowboardlehrer haben jahrelange Erfahrung im Unterrichten mit Kindern ab 1 1/2 Jahren.

KINDER FÜR KINDER - DIE JÜNGSTEN SNOWBOARDLEHRER
Julia und Felix Meier fahren schon selbst Snowboard seit sie 1 1/2 Jahre alt sind. Julia nahm Ende April 2015 und 2016 im Girls Camp auf dem Corvatsch mit 8 Jahren als jüngste Teinehmerin teil. Felix fuhr mit 6 Jahren in der Saison 2014/2015 seine ersten Snowboard Wettkämpfe bei der Audi Snowboard Series mit. Er platzierte sich in der Kategorie U13 (Unter 13 Jahren ist die einzige Kategorie für die jüngsten Fahrer) im Schlussklassement von etwa 50 klassierten Fahrern bereits auf dem 22. Rang.

SCHAUPLATZ
Der Snowboard Schnupperkurs findet am Horn Lift in der Schwende bei der Ebenalp statt. Die Pisten an diesem Lift werden alle künstlich beschneit. Der Durchführung kann also fast nichts im Wege stehen. Am Anfang werden die ersten Abfahrten und Kurven im Kinderland probiert.

VORAUSSETZUNGEN
Willkommen sind blutige Anfänger zwischen 3 bis 9 Jahren.

DURCHFÜHRUNG
Durchführung ist nur bei trockener Witterung. Bei Zweifel geben wir unter der Nummer 071 223 28 28 Auskunft ob der Kurs durchgeführt oder verschoben wird.

LEITUNG
Geleitet wird der Kurs von unseren beiden SHAKA-Damen Daniela Meier und Andrea Sporer. Zusätzlich greifen ihre Kinder den Anfängern mit Tricks, Tipps und kleinen Schaueinlagen unter die Arme.

 

LIMITIERTES MATERIALANGEBOT
Für die Easy Peasy Snowboard Schule steht nur ein limitiertes Materialangebot zur Verfügung. Sollte bei einem Kursdatum eine Schuh- oder Brettgrösse nicht mehr vorhanden sein, muss auf ein anderes Datum ausgewichen werden. Nach der Anmeldung müssen im SHAKA in Gossau die Schuhe anprobiert werden.

 

EIGENES MATERIAL ODER LIFTTICKET

Hast du bereits eigenes Material, dann können wir dir Fr. 10 Vergünstigung geben.

Wenn du bereits ein Ticket für den Horn Lift hast, gibt es Fr. 5 Vergünstigung. Bitte teile uns das bei der Anmeldung mit.

mehr lesen

Wildhaus Warmtobel Jam 2016

vom Sa. 05. März bis So. 13. März

9 Tage open Jam session, 1.7 km all natural Snowpark. No Contest, no Judges - Just ride and have Fun! For Snowboarder and others...

 

SPECIAL: Foto- und Filmwettbewerb mit attraktiven Preisen. Über die ganze Woche hinweg könnt ihr filmen und Fotos schiessen. Bitte sendet euer Material bis Sonntag, 20. März um 17.00 Uhr an: info@snowland.ch . Eine Jury wird die jeweils drei besten Filme und Fotos prämieren. Es warten tolle Preise auf euch!

 

Rahmenprogramm
Chillout Zone: BBQ und Getränke, Ping Pong Tisch und wie gewohnt toller Sound

 

Partys
SA, 5. März 2016: Après Soleil Party in der Gräppelen Bar in Wildhaus mit Tonge Tied Twin (Live Bluesrock, ZH) und Troubleman (Singer/Songwriter, GR) supported by DJ Extrapyramidal (Alternative, ZH)

SA, 12. März 2016: Grosse Sunset-Party im Funpark mit Coffee for the Restless.

Es wird eine strenge und actionreiche Woche in Wildhaus! Kommt vorbei und rockt das Warmtobel bis euch die Beine brennen.

Iouri Podladtchikov gewinnt Silber in Oslo

Iouri Podladtchikov gewinnt in Oslo bei den X-Games in der Superpipe silber. Wir gratulieren ihm herzlich und zeigen hier seinen Wahnsinnslauf.

SPLITBOARD Demo, 14.02.2016

Werde auch du zum Gipfelstürmer

Am Sonntag, 14. Februar 2016 bieten wir die Möglichkeit auf einer sanften Tour die Splitboards von Jones und Burton kennen zu lernen. Da Jones mit Karakoram und Burton mit Spark zusammen arbeitet, ist es auch eine gute Gelegenheit die verschiedenen Bindungstypen zu vergleichen.

 

Wie lange geht das Umrüsten von Hike auf Ride? Wo sind die Vor-/Nachteile eines Splitboards im Vergleich zu den Schneeschuhen? Braucht der Aufstieg mit dem Splitboard wirklich so viel weniger Kraft? Alle diese Fragen (und noch viele mehr) werden wir an diesem Tag besprechen und am eigenen Leib erfahren!

 

Für den Aufstieg rechnen wir etwa 1.5 Stunden was für Jedermann machbar ist. Voraussetzung ist aber, dass man mit dem Snowboard im Tiefschnee klar kommt.

 

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ort

Eggerstanden, Fähnerenspitz

oder

Alt St. Johann, Frümseltal

je nach Schneesituation

Zeit Wir treffen uns um 09:00 Uhr
Anreise selbständig
Mitnehmen 

- Trekkingstöcke mit grossem Teller

- Gipfelverpflegung

- wo vorhanden LVS, Schaufel, etc.

- Tourenrucksack

- 9 - 24 Fr. für den Lift (nur Alt St. Johann)

Kosten

Fr. 50.--

Gleich nach der Anmeldung überweisen auf IBAN CH77 0900 0000 9000 9765 0

Infos

Genauere Infos folgen per E-Mail


mehr lesen

Snowboarden am Wakeboardlift

An der weltgrössten Sportartikelmesse ISPO in München zeigen die Veranstalter, wie man mit einem Wakeboardlift das Snowboarden auf den nächsten Level bringt!